Das Böse unter uns – Die Woche der Serienmörder

 

Die besten True Crime Dokus auf dem einzig wahren True Crime Sender:

Unter dem Titel „Das Böse unter uns – Die Woche der Serienmörder“ widmet sich Crime + Investigation vom 22. bis 28. Januar immer ab 20:15 Uhr der außergewöhnlichen Herausforderung, der sich die Polizei bei der Aufklärung von Serienmorden stellen muss, um den Täter ausfindig zu machen. Im Rahmen der Sonderprogrammierung zeigt Crime + Investigation die neuen Doku-Serien „Unsichtbare Monster – Amerikas Serienkiller“ (23.1., sechs Teile) und „Überlebt – Begegnung mit einem Serienmörder“ (24.1., vier Folgen) jeweils in deutscher Erstausstrahlung. 

Darüber hinaus seht ihr „The Night Caller – Australiens grausamster Serienkiller“ (22.1., vier Episoden), „Gefesselt, gefoltert, getötet – Der Serienkiller BTK“ (24.1., zwei Episoden), „Teuflische Verbrecher mit Donnie Wahlberg“ (vier Episoden am 25.1.), „John Wayne Gacy – Der Killer-Clown“ (vier Folgen am 26.1.) und „Murder Made Me Famous – Morde, die Schlagzeilen machten“ (insgesamt acht Episoden am 27. und 28.1.).

Den Pay-TV-Sender Crime + Investigation empfangt ihr über alle gängigen Pay-TV-Anbieter. Die besten True-Crime-Dokus, unter anderem deutsche Eigenproduktionen, findet ihr auf Crime + Investigation Play, dem On-Demand-Channel bei Amazon Prime Video, Apple TV und ScreenHits TV.

 

Highlights

Unsichtbare Monster – Amerikas Serienkiller

Am 23. Januar ab 20.15 Uhr
Fünf Mörder, zwei Jahrzehnte, Hunderte von Opfern: Bundy, Gacy, Dahmer, der Green River Killer und BTK („Die Fünf“) gehören zu den bekanntesten Serienmördern der amerikanischen Geschichte. Die Doku-Reihe dokumentiert die Historie ihrer Taten.
Mehr erfahren

Überlebt – Begegnung mit einem Serienmörder

Am 24. Januar ab 20.15 Uhr
In der neuen True-Crime-Reihe berichten Menschen von ihrer Begegnung mit einer später als Serienkiller entlarvten Person und wie sie diese überlebt haben. 
Mehr erfahren