Über die Sendung

„Angeklagt – Zwischen Schuld und Unschuld“ ist ein intimer Bericht darüber, was passiert, wenn jemand offiziell wegen eines Verbrechens angeklagt wird. In jeder Episode wird dafür die Geschichte einer beschuldigten Person, von der Planung ihrer Rechtsverteidigung bis hin zum Urteil erzählt. Im Zentrum dieser Berichte steht die Sicht der Angeklagten selbst, ihrer Familienangehörigen und ihrer Anwälte. Dabei sollen besonders die emotionalen und sozialen Folgen deutlich werden, die mit einer solchen Anklage und einem solchen Verfahren verbunden sind.

Die siebenteilige Doku-Reihe ermöglicht damit einen tiefen Einblick in eine emotionale Extremsituation.

Nächster Sendetermin

Verpassen Sie nicht den nächsten Sendetermin von Angeklagt - Zwischen Schuld und Unschuld:

Freitag, 02.10., 20.15 Uhr