Über die Sendung

Im Sommer 1995 plante der 31-jährige Jeffrey Tenpenny in Las Vegas eine grausame Tat: Mit einem Bombenanschlag auf die Casinos „The Mirage“ und „Golden Nugget“ sowie deren Anwältin wollte er sich dafür rächen, dass er sich im Aufzug des „Golden Nugget“ verletzt hatte und der Prozess immer wieder verschoben worden war, nachdem er das Casino verklagt hatte.

Doch die Morde aus Frust und Rachegelüsten konnten rechtzeitig verhindert werden: Tenpenny hatte den Sprengstoff bei Undercover-Polizisten gekauft. Auf die Festnahme folgten Gerichtsverfahren und Gefängnisstrafe. Der vereitelte Anschlagsplan von 1995 ist einer von zehn Fällen, die im Mittelpunkt der neuen Doku-Reihe „Undercover – Allein unter Verbrechern“ stehen und sich mit der Arbeit von verdeckten Ermittlern befasst. Diese riskieren oft ihr Leben, um Beweise zu sammeln, um Kriminelle dingfest zu machen oder gar Straftaten zu verhindern.

Nächster Sendetermin

Verpassen Sie nicht den nächsten Sendetermin Undercover - Allein unter Verbrechern:

Montag, 15.07., 20.15 Uhr